Atina gemeinnützige UG
Für einen sozialen Arbeitsmarkt - Wir geben jedem eine Chance

Wissensspeicher Garten mit allen Sinnen erleben





Laufzeit: 01.03.2020-30.11.2020

In Zusammenarbeit mit dem Nachbarschaftsgarten Menschenskinder wird ein Leitfaden für einen inklusiven Nachbarschaftsgarten entwickelt. Hierbei steht das bewusste Erleben des Gartens mit allen Sinnen im Mittelpunkt. Oft nehmen wir unsere Umwelt vor allem mit den Augen wahr. Speziell in Gärten gibt es aber auch viel zu Hören, Riechen und Fühlen. Der entstehende Leitfaden soll Anregungen und Ideen liefern, diese Sinne innerhalb eines Nachbarschaftsgartens stärker anzusprechen und somit zur Inklusion von beispielsweise sehbehinderten und blinden Menschen beitragen. Die Teilnehmenden erlernen im Projekt Kompetenzen aus den Bereichen Garten- und Landschaftsbau, setzten sich aber auch mit Themen wie Inklusion, Nachbarschaft und Nachhaltigkeit auseinander. Durch die Gestaltungsfreiheiten im Projekt bleibt viel Raum für die Entwicklung und das Ausprobieren von Fähigkeiten, auch aus anderen Bereichen wie beispielsweise handwerkliche Tätigkeiten und Recherche.

Die Ideen, die sich innerhalb des Leitfadens finden, werden exemplarisch im Nachbarschaftsgarten Menschenskinder umgesetzt. Zudem entstehen hier zentrale Gartenpunkte, in denen das Wissen aller Beteiligten zum Thema Garten gespeichert und für alle Interessierten zugänglich gemacht wird. Der Garten wird zum Wissensspeicher.